Zuverlässiger Einbruchschutz

Sichern Sie Ihr ganzes Haus!

Kleines Haus


Eine Alarmanlage schützt Ihr Einfamilienhaus besser vor Einbrüchen. Schon vor dem Einbruch, denn: Mehr ...

Großes Haus


Bei großen Häusern arbeiten wir mit geschickten Planungen, um einen effektiven Schutz zu ... Mehr ...

Unternehmen


Nach dem ersten Einbruch installieren Unternehmen meist eine Alarmanlage, oft auf Verlangen der ... Mehr ...


Was ist wichtig?


Es gibt die Möglichkeit, dass sowohl Mieter als auch private Eigentümer finanzielle Zuschüsse bekommen, um ihre Wohnung oder ihr Haus einbruchssicherer zu gestalten. Mehr ...

Bestmöglicher Schutz


Wussten Sie schon, dass Ihre Versicherung Ihnen möglicherweise einen Rabatt auf die Versicherungsprämie einräumt, wenn Sie eine ordnungsgemäß installierte Alarmanlage im Haus haben? Mehr ...


Gute Reise!


Dank intelligenter Haussicherung fahren Sie sorglos in den Urlaub. Mehr ...

Bitte recht Freundlich!


Sicherungsmaßnahmen, die einen Einbruch im eigenen Zuhause unattraktiv machen. Mehr ...


SICHERUNGS-CHECKLISTE: Infos und Hilfestellungen


Reagieren Sie umsichtig und machen Sie Ihr Haus jetzt einbruchssicher. Mehr ...

zertifizierte ALARMANLAGEn Für Unternehmen


Schon seit vielen Jahren sichern wir Unternehmen mit unseren effizienten Sicherheitssystemen zum Schutz ihres Betriebes. Die modernen und . Mehr ...



Das Kleine Haus


Eine Alarmanlage schützt Ihr Einfamilienhaus besser vor Einbrüchen. Schon vor dem Einbruch, denn Einbruchmeldeanlagen

  • erhöhen das Risiko für den Täter entdeckt zu werden
  • wirken abschreckend auf Einbrecher

 

Nach dem Einbau einer Alarmanlage durch unsere Fachleute, garantieren wir,

dass die Anlage nach der Installation und nach den Tests fehlerfrei betrieben werden kann. Insbesondere durch einen professionellen Alarmanlagen-Test kann sichergestellt werden, dass alle Alarme funktionieren.

 

Wir erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot über die Installation, Wartung und Tests nach Ihren örtlichen Gegebenheiten.



Das GRöSSEre HAUs


Bei größeren Häusern müssen wir mit geschickten Planungen arbeiten, um einen effektiven Schutz zu erreichen. Das haben wir von der Pike auf gelernt und wissen, wie wir sinnvoll schützen können.

 

Alle vier Minuten steigt irgendwo in Deutschland ein Dieb in ein Haus oder eine Wohnung ein. Die Polizei meldet immer wieder: Die Zahl der Einbrecher hat einen Rekordwert erreicht.

 

Das absolut einbruchssichere Haus gibt es nicht. Wir können aber vorbeugend sehr viel tun, um den Verbrechern den Weg ins Haus so beschwerlich wie möglich zu machen. Eine repräsentative Studie der nordrhein-westfälischen Polizei kam zu dem Ergebnis, dass in 42 Prozent der Fälle der Einbruch als Versuch endet. Bei fast jedem zweiten Einbruchsversuch (43 Prozent) scheiterten die Täter an Sicherungseinrichtungen.

Hier hilft die Alarmanlage einen Dieb sicher zu erkennen und zu verraten. Das geschieht entweder, indem Sirenen ordentlich Lärm schlagen oder dadurch, dass die Anlage automatisch Signale an ein Wach- oder Sicherheitsunternehmen oder direkt an die Polizei meldet. Kriminalbeamte empfehlen für Planung und Installation eines solchen Systems einen Fachmann zu konsultieren.

 

Mit uns als professionellem Anbieter, gehen Sie auf Nummer sicher, dass es einen passgenauen Schutz gibt, die Produkte wichtige qualitative Normen erfüllen und Fehlalarme weitgehend ausgeschlossen sind.

 

Von Kameraattrappen hält die Polizei übrigens gar nichts. Die meisten Attrappen sind sofort als solche erkennbar.



Das Unternehmen


Nach dem ersten Einbruch installieren Unternehmen meist eine Alarmanlage, oft auf Verlangen der Diebstahl-Versicherung. Es sollte aber schon vor dem Einbruch als Präventionsmaßnahme geschehen. Immerhin verzeichnet die Polizei jedes Jahr rund 150.000 Einbruchdiebstähle in Gewerbeobjekten, Büros von Selbstständigen und Praxen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es einen selbst trifft, ist daher gar nicht so gering. Aus diesem Grund lohnt es sich, vorzusorgen.

 

Die Installation muss, laut Diebstahl-Versicherung, immer über einen professionellen Anbieter erfolgen. Vor der Anschaffung einer Alarmanlage beraten wir Sie gerne, insbesondere zu den folgenden Fragen:

  • Welche Anlage ist für mich die Richtige?
  • Was gibt es bei der Installation der Anlage zu beachten?
  • Besser ein Videosystem, ein stillen Alarm oder eine Alarmanlage?
  • Wird Zubehör benötigt?
  • Ist eine Wartung erforderlich?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?

 

Das angebrachte Sicherheitssystem muss in regelmäßigen Abständen gewartet werden, damit Sie sicher sein können, dass sich kein Fehlalarm auslöst.

 

Wenn die Schwachpunkte, wie Fenster und Türen, gestärkt sind und das passende Alarmsystem ausgewählt wurde, ist das Firmengebäude sehr gut geschützt. Einbrecher werden durch die Sicherungen abgeschreckt, wie auch immer wieder in den Medien berichtet wird. Die Installation lohnt sich auf jeden Fall und durch den fehlenden Einbruch hat sich die Anlage spätestens nach einem versuchten und missglückten Einbruch ausgezahlt.